Zwischen Google und Kultur

Vortrag von Dr. Uwe Jochum

Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 19.00 Uhr im Museum Haus Cajeth

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. spricht Dr. Uwe Jochum (Konstanz) über das Thema

Zwischen Google und Kultur
Die Bibliotheken im Informationszeitalter

Wer heutzutage eine Bibliothek betritt, wird auf Personal und ein architektonisches Ensemble treffen, die ihm deutlich machen, dass er sich in einer modernen Informationseinrichtung befindet, die die Herausforderung durch Google angenommen hat: Informationen und Wissen sollen so schnell wie möglich und am besten digital übers Internet zur Verfügung gestellt werden. Um das zu tun, wird der Raum der Bibliothek von einem Speicherplatz für Bücher aus Papier zu einem offenen Sozialraum für internetzentrierte Aktivitäten umgestaltet, in denen sich Arbeit, Studium und Freizeit auf einer neuen medialen Basis miteinander verbinden sollen.

Der Vortrag wird zeigen, aus welchen historischen Quellen sich diese Selbstbeschreibung der Bibliotheken und der von ihr getragene Transformationsprozess speisen. Dabei wird deutlich werden, dass dieser Transformationsprozess den kulturellen Rahmen sprengt, in den die Bibliotheken noch bis in die 1990er Jahre hinein ganz selbstverständlich eingebunden waren. Diese Sprengung wird aber keine Anpassung der Bibliotheken ans Informationszeitalter mit sich bringen, sondern ihre Selbstaufhebung als einer kulturellen Einrichtung, die Bildungsprozesse initiieren und begleiten möchte.

Dr. Uwe Jochum studierte in Heidelberg Germanistik und Politische Wissenschaft. 1988 promovierte er mit einer Arbeit über Eduard Mörike. Seit 1989 arbeitet er als Wissenschaftlicher Bibliothekar und hat Bücher zu Themen der Bibliotheks- und Buchgeschichte und zu theologischen Fragen veröffentlicht. Zuletzt ist erschienen Bücher. Vom Papyrus zum E-Book (Darmstadt 2015).

Der Vortrag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. und der Gesellschaft der Freunde des Museum Haus Cajeth e.V.

Eintritt: 5,- EUR (Mitglieder des Freundeskreises, Schüler und Studenten 3,- EUR)