Dirk Sangmeister: » Johann Gottfried Seume: Mein Leben«

Buchvorstellung und Lesung Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. präsentiert Dirk Sangmeister: » Johann Gottfried Seume: Mein Leben« am Donnerstag, 17.05.2018 um 19.00 Uhr im Museum Haus Cajeth Der Schriftsteller Johann Gottfried Seume (1763-1810) ist durch seinen Spaziergang nach Syrakus in die deutsche Literaturgeschichte eingegangen, war aber schon zu Lebzeiten berühmt …

Mehr zu Dirk Sangmeister: » Johann Gottfried Seume: Mein Leben« »

Erzählung und Lesung Herrmann Buddensieg 1893 – 1976: Heidelberger Dichter und Mittler zwischen Ost und West

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. präsentieren Michael Buselmeier und Hans-Martin Mumm eine Erzählung und Lesung »Herrmann Buddensieg 1893 – 1976: Heidelberger Dichter und Mittler zwischen Ost und West« am Donnerstag, dem 19. April 2018 um 19.00 Uhr im Museum Haus Cajeth Hermann Buddensiegs erste Gedichte erschienen nach 1945: »Neckar« (1946) …

Mehr zu Erzählung und Lesung Herrmann Buddensieg 1893 – 1976: Heidelberger Dichter und Mittler zwischen Ost und West »

Buchvorstellung: „Hölderlin war nicht verrückt“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. präsentiert   Dr. Reinhard Horowski seine Streitschrift »Hölderlin war nicht verrückt« am Mittwoch, dem 21. März 2018 um 19.00 Uhr im Museum Haus Cajeth Hölderlin, so die sensationelle Summe der Streitschrift des Pharmakologen Reinhard Horowski, war nicht – wie Psychiater bis heute behaupten und Hölderlinphilologen transportieren …

Mehr zu Buchvorstellung: „Hölderlin war nicht verrückt“ »

Vortrag: Kein Bock auf Pferdefuß? – Merkwürdiges zur deutschen Idiomatik

Ein interaktiv, vergnüglicher Vortrag von Hans Jürgen Heringer im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. Donnerstag, 15. März 2018 um 19.00 Uhr im Museum Haus Cajeth Im Deutschen wimmelt es nur so von festen Wendungen. Sie gehören zum selbstverständlichen Inventar unseres alltäglichen Kommunizierens und sind den Deutschlernern ein Graus: Idiome. Da schießen …

Mehr zu Vortrag: Kein Bock auf Pferdefuß? – Merkwürdiges zur deutschen Idiomatik »

Vortrag „Schlimme Finger“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. spricht Rolf-Bernhard Essig zum Thema »Schlimme Finger. Eine Kriminalgeschichte der Künste von Villon bis Beltracchi« am Donnerstag, dem 15.02.2018, um 19:00 Uhr im Museum Haus Cajeth Wer hätte es gedacht: Dieselben Finger, die wundervolle Kunstwerke schufen, setzten ebenso geschickt Pistole, Schwert oder Gift ein. Das …

Mehr zu Vortrag „Schlimme Finger“ »

Vortrag: Jean Paul in Heidelberg

Jean Paul in Heidelberg – Himmelfahrt und ein Konterfei ohne Nase Vortrag von Peter Staengle und Lesung von Hubert Habig (beide Heidelberg) am Donnerstag,  18.01.2018 um 19:00 Uhr im Museum Haus Cajeth Als Jean Paul im Sommer 1817 mehrere Wochen in Heidelberg verbrachte, war es der Besuch eines Superstars. Das städtische Bürgertum riss sich um …

Mehr zu Vortrag: Jean Paul in Heidelberg »

Zwischen Google und Kultur

Vortrag von Dr. Uwe Jochum Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 19.00 Uhr im Museum Haus Cajeth Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. spricht Dr. Uwe Jochum (Konstanz) über das Thema Zwischen Google und Kultur Die Bibliotheken im Informationszeitalter Wer heutzutage eine Bibliothek betritt, wird auf Personal und ein architektonisches Ensemble treffen, …

Mehr zu Zwischen Google und Kultur »