Zum Inhalt springen

Autorenlesung Hansgünther Heyme

Theatermacher Hansgünther Heyme liest

im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Vereins Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e. V.
Hansgünther Heyme, einer der bedeutendsten Vertreter des deutschen Regietheaters, liest aus seinem Buch

»STURM. SPLITTER«

am Donnerstag, 15. Dezember um 19 Uhr im Museum Haus Cajeth, Heidelberg.

Seine Karriere als Regisseur und Schauspieler begann Heyme am Nationaltheater Mannheim (als Assistent des Regisseurs Erwin Piscator) und am Heidelberger Theater (1957-1963). Heyme versammelt in dem im Mannheimer »persona verlag« erschienenen Band Gedanken zu seiner aktuellen Theaterarbeit und führt sie mit intensiv geschilderten Erinnerungen zusammen, die von den Kinderjahren des Regisseurs über Erfolge und Misserfolge bis in die jüngere Gegenwart reichen.

Die Lesung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V. und der Gesellschaft der Freunde des Museum Haus Cajeth e.V.

Eintritt 5, € EUR, ermäßigt 3,- €  (Mitglieder des Freundeskreises, Schüler und Studenten).