Martin Graff: Leben wie Gott Im Elsass

Buchcover, Grauer Hintergrund, im Vordergrund eine rote CouchIm Rahmen der achten Französischen Woche findet in unseren Räumen am 19. Oktober, um 11 Uhr diese Veranstaltung statt:

Und welche Beziehung haben Sie zum Elsass? In 48 Anekdoten beschreibt Martin Graff  Deutsche, die „irgendetwas“  mit dieser Region zu tun haben. Da stehen Vorurteile und Liebesbekundungen dicht beieinander, amüsant  beschrieben  und gleichzeitig scharfsinnig analysiert. Kopfgrenzen überwinden!  Dies ist  im  Elsass möglich und warum nicht auch im übrigen Europa?

Der Autor, Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Journalist Martin Graff lebt selbst im Elsass und weiß als Grenzgänger, wovon er spricht. Seine Themen: Frankreich, Deutschland, Europa. Sein Schwerpunkt: die deutsch-französischen Beziehungen. Seine Devise: Kopfgrenzen überwinden!

Eine etwas andere Lesung mit anschließendem Riesling und Gugelhupf.

 

zur Veranstaltung